Stärke finden in sich selbst

Eigentlich könnten Sie sich um sich selbst kümmern, wenn da nicht Ihre schwierige Familiensituation wäre, der Sie Ihre Bedürfnisse nur allzu oft unterordnen. Doch was wollen SIE? Eigentlich haben Sie die Nase voll, nur funktionieren zu müssen, dass es meist nur um andere geht und für Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse nicht genügend Raum bleibt.

Es gilt jetzt rauszubekommen, was SIE machen möchten. Selbstbestimmt den Motor wieder anwerfen – ein Schritt, der Selbstvertrauen sowie seelisches und körperliches Wohlbefinden erfordert. Da hilft es, wenn Sie besser mit Stress umzugehen lernen und Lösungen für die Gesundheit Ihres Nackens, Rückens oder Ihrer Schulter finden. Wenn Sie besser schlafen und morgens ausgeruht sind. Wenn Sie optimistisch und furchtlos dem Alltag begegnen können. Wenn Sie sich nicht von der Fülle der Aufgaben, die vor Ihnen liegen, blockieren lassen.

Bauen Sie Ihr Selbstwertgefühl wieder auf, gehen Sie mutiger an Veränderungen heran, sagen Sie Ihren inneren Widerständen den Kampf an. Lernen Sie, neue Wege der Kommunikation zu gehen. In diesem Projekt aktivieren Sie Ihre Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit, Zielorientierung, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Ausdauer und viele andere Fähigkeiten, die Sie auch bei der Arbeitssuche benötigen. Sie erlangen Strategien und Maßnahmen zur Erhöhung Ihrer seelischen und körperlichen Gesundheit sowie Autonomie und Selbstbestimmung, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Interessen (wieder) selbstgestaltend, selbstverantwortlich und selbstbestimmt zu vertreten. So können Sie Ihre Gestaltungsspielräume und Ressourcen wahrnehmen und diese für Ihr persönliches Leben und auch bei der Annäherung an den Arbeitsmarkt nutzen. Sie fassen Mut, entfalten eigene Ideen und Strategien und gehen gestärkt Ihren Weg.

Stärke finden in sich selbst! – Mein Konzept baut darauf auf, dass Sie die innere Stärke haben, sich zielgerichtet aus Ihrer Situation zu befreien. Mit meiner Unterstützung schöpfen Sie auf körperlicher und mentaler Ebene Kraft, um in kurzer Zeit wieder Zugriff auf Ihre Potentiale zu erhalten, sich neu auszurichten und seelisch und körperlich bereit zu sein für den nächsten Schritt. Sie bekommen Unterstützung in Hinblick auf gesundheitliche Belange sowie die Bearbeitung tieferliegender Problemstellungen, die einer selbständigen Lebensgestaltung wie z.B. einer Arbeitsaufnahme im Weg stehen.

In diesem Programm

  • haben Sie die Möglichkeit, in einem mehrwöchigen Coaching ihre persönlichen Gesundheitsthemen aufzuarbeiten

  • erkennen Sie Ihre körperlichen und seelischen Herausforderungen und lernen, sie zu meistern

  • erfahren Sie, wie Ihre Ernährung Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden beeinflusst

  • lernen Sie, Grenzen zu setzen und eigene Interessen souverän zu vertreten

  • entfalten Sie eigene Ideen und Strategien für Ihre Berufstätigkeit

  • erlernen Sie Selbsthilfe-Techniken zur Stressbewältigung im Alltag

  • thematisieren Sie die Bedeutung von privaten und beruflichen Netzwerken zur Unterstützung und bauen diese aus

  • fassen Sie Mut und gehen gestärkt ihren Weg

  • planen Sie Ihre nächsten Schritte

  • erhalten Sie individuell ausgewählte Übungen, die das Erarbeitete festigen

  • besteht die Möglichkeit einer kostenfreien Kinderbetreuung.

Dieses Projekt findet in Kooperation mit dem Familienzentrum Fennpfuhl statt.

Formate: Workshops, Trainings und Einzelcoachings

Zeit: Bis 17. Dezember 2021, montags, mittwochs und freitags 10 – 13 UhrPlus Einzelcoachings

Ort: Familienzentrum Fennpfuhl, Otto-Marquardt-Str. 8, 10369 Berlin

Anmeldung: per E-Mail an b.boller@pernaturacura.de

Kontakt: Brigitte Boller, Per Natura Cura, Tel: 45 02 61 88, Mobil 0174 613 48 95

Kosten: Das Projekt „Stärke finden in sich selbst“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit und ist somit für Teilnehmende kostenfrei.